Zurück

Wenn ein starker Wind gegen einen langestreckten Bergrücken strömt können sich auf der windabgewanten Seite des Bergrückens (Lee) atmospärische Wellen bilden. Der Höhenweltrekort der mit einem Segelflugzeug in solchen Wellen erreicht wurde beträgt knapp 15000m. Je nach Ausdehnung des Gebirges sind auch größere Streckenflüge möglich. Dieser Weltrekord liegt bei über 3000km.

 

 

Eine wirklich sehr empfehlenswerte und detailierte Ausarbeitung über das Wellenphänomen wurde von Dr. Erland Lorenzen verfasst (Gefunden bei www.mittelgebirgsleewelle.de) . Ein muss für alle Wellenflieger...